• welt.weit.weib
4. März bis 1. April 2012

• An der Schwelle zum beginnenden Säkulum des Internationalen Frauentages würdigen zwölf KünstlerInnen die Frau und das Weibliche: respektvoll und heiter, sozialkritisch und weltoffen, intim und familiär. Aktuelles wird historisch erschlossen, persönliche Begegnungen und Lebensoffenbarungen in Bilder gewebt, das Andere und Eigene zueinander in Beziehung gesetzt, Sinnliches ungefiltert oder poetisch erfahrbar sein.

Die Vortragenden sind: Elfi Dollichon, Hanna Dreyer-Henningsen, Elke Fech, Martin Hunger, Gabriele Klimek, Micha Kloth, Paul König, Alke Lübs, Klaus Müller, Nikolaus Reinecke, Paul Wilde und Gisela Wilke-Schellhorn.