• screening 2014
1. Juni – 29. Juni 2014

• Der Siebdruck zeigt sich zu Beginn unseres Jahrhunderts als lebens- und erneuerungsfähiges Medium einer spezifischen druckgrafischen Intelligenz. Im Umfeld der digitalen Revolution – auch als Antwort darauf – wenden Künstlerinnen und Künstler sich in jüngster Zeit wieder vermehrt dem Siebdruck zu. Nach einem ersten Einblick in die Siebdrucklandschaft bei screening 2013 im Künstlerhaus Sootbörn in Hamburg (Oktober 2013) sollen jetzt bei screening 2014 weitere neue Arbeiten, die mit dieser im Aufschwung begriffenen Technik entstanden sind, ein zweites Mal präsentiert werden. Der Stammelbach-Speicher in Hildesheim – mit seiner im Vergleich zum ersten Spielort deutlich größeren Ausstellungsfläche – lädt im Juni dazu ein, den zeitgenössischen Siebdruck in seiner ganzen Bandbreite kennenzulernen.